Förderverein Freiwillige Feuerwehr Otterstedt e.V

Im Februar 2020 war es soweit. Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Otterstedt wurde von 36 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Zum 1. Vorsitzenden wurde Carsten Markwort gewählt, zu seinem Stellvertreter Heiko Kruse. Auch die weiteren Mitglieder Bianca Klocke, Wiebke Schreuder und Markus Lange wurden an diesem Abend auf ihre Posten gewählt.

Warum braucht es einen Förderverein?

Die Sicherstellung des Brandschutzes obliegt der Gemeinde. Diese ist dafür da die nötigen Ausrüstungsgegenstände zu stellen. Für die ständig sich anpassenden Einsatzlagen kann es aber den Bedarf an Aufgabenerleichternden Zusatzmaterialien geben. Und genau da kommt der Förderverein ins Spiel. Wir können als Förderverein die Kameraden bei Ihren Einsatz Geschehen schnell unterstützen.

Was wird genau gefördert?

  • Die Anschaffung von zusätzlichen Ausrüstungen die nicht im Rahmen der Grundausrüstung durch die Gemeinde gestellt wird

  • Jugendarbeit (erweiterte Branderziehung, Gründung einer Jugendfeuerwehr)

  • Förderung des Ehrenamtes: Die Feuerwehrleute im Dorf helfen und unterstützen und in ihrer Freizeit. Sie sind 365 Tage im Jahr da um bei Gefahren zu helfen. Als Fördermitglieder können sie auch etwas an die Helfer zurück geben

  • Unterstützung bei Festen im Dorf

  • Und viele weitere sinnvolle Sachen

Wer bestimmt was gefördert wird?

Im Ortskommando wird sich regelmäßig über die vorhandene Ausrüstung unterhalten. Wird demnach ein Bedarf festgestellt, so wird abgestimmt und dieser Bedarf, sofern er nicht über die Gemeinde zu decken ist, wird an den Förderverein herangetreten. Gemeinsam wird dann über die Beschaffung entschieden

Wie kann ich auch fördern?

Hier gelangst du zu unseren Antragsformularen. Und wenn du dich noch über unsere Satzung informieren möchtest, die findest du Hier.

Logo Förderverein.png