top of page

Feuer in Industriebetrieb in Narthauen

Einsatz: 10/2023

Einsatzmeldung: F1 (F2)

Alarmierung: 09.05.2023 16:22 Uhr

Einsatzort: Narthauen

Alarmierte Kräfte: Ortsfeuerwehr Otterstedt, Ortsfeuerwehr Ottersberg, Kreisbrandmeister, Gemeindepressewart


Einige waren schon Zuhause, andere waren noch auf der Arbeit, als sich am Dienstag vor zwei Wochen die Funkmeldeempfänger und die Sirenen zu Wort meldeten. Gemeldet war ein F1 (Feuer 1) Brandmeldeanlage eines holzverarbeitenden Industriebetriebes in Narthauen. Ein Stichwort, das uns nicht unbekannt ist. Aber dennoch jedesmal sehr ernst genommen wird.


Und diesmal mussten wir wirklich tätig werden denn bereits beim Umziehen im Feuerwehrhaus meldeten die ersten Kameraden, die bei der Anfahrt an dem Betrieb vorbeifuhren, dass eine Rauchentwicklung wahrnehmbar sei. Kurz bevor das erste Fahrzeug ausrückte, wurde bereits auf F2 (Feuer 2) erhöht, da sich Mitarbeiter des Betriebes, zusätzlich noch telefonisch bei der Leitstelle gemeldet hatten und die Meldung bestätigten.


Bei dem Stichwort F2 werden die Ottersberger Kameraden zusätzlich auf den Plan gerufen. Es brannte eine Trocknungsanlage im Betrieb. Ein große Herausforderung bei dem Einsatz war die Wasserförderung über eine lange Wegstrecke, die allerdings durch die Schlauchhaspeln von unserem LF10 und durch unseren alt bewährten Schlauchanhänger deutlich erleichtert wurde.


Nach dem Einsatz wurden durch den Gerätewagen Logistik/Nachschub der FTZ Verden noch die Schläuche getauscht. Um 19:30 Uhr rückten wir wieder ein und gingen dann in den wohlverdienten Feierabend.




47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page