top of page

Jährliche Hydrantenpflege

Am Samstag waren wieder alle drei Fahrzeuge in den Ortschaften Otterstedt, Narthauen, Benkel und Eckstever unterwegs um alle Wasserentnahmestellen, die an das Trinkwassernetz angeschlossen sind, zu kontrollieren und zu prüfen. Insgesamt sind das übrigens 68 Stück. Besonders kontrolliert wurde ob die Hydranten frei sind (also nicht eingewachsen o.ä.), die Beschilderung vorhanden ist und natürlich das wichtigste ob die Hydranten auch funktionieren. Alle Mängel, wenn vorhanden, werden jetzt über das Ordnungsamt an den Trinkwasserverband gemeldet, dieser ist für die Instandhaltung zuständig. Zusätzlich werden alle Wasserentnahmestellen auf unserem Tablet in einer speziellen App aktualisiert. Auf diese können dann alle Feuerwehren im Flecken Ottersberg zugreifen um im Ernstfall schnell Hydranten im fremden Einsatzgebiet zu finden.


Fazit: Es hat sehr viel Spaß gemacht und hat viel für die Ortskunde gebracht.

Zudem haben wir festgestellt, dass bis auf wenige Hydranten alle einwandfrei funktionieren.




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page