top of page

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Am letzten Freitag stand auf dem Dienstplan unserer Jugendfeuerwehr JHV und Weihnachtsfeier.

Also trafen sich 39 von 41 Jugendliche am 1.12. in unserer schön hergerichteten Fahrzeughalle. Um kurz nach 18 Uhr eröffnete unser Jugendfeuerwehrwart Jan Meyer die Veranstaltung und begrüßte die Jugendfeuerwehrmitglieder, Eltern, Betreuer und Gäste zur Jahreshauptversammlung.

Wie bei einer Jahreshauptversammlung üblich, wurden die Punkte der Tagesordnung nacheinander abgearbeitet. Danach gab es den Jahrresbericht von Jugendwart Jan Meyer. Im Anschluss die Berichte von unserem Kassenwart und einem Kassenprüfer.

Nach den Berichten ging es über zu den Wahlen.

Es wurden gewählt:

Jugendsprecher/in und stv. Jugendsprecher/in

Schriftführer/in und stv. Schriftführer/in

Kassenwart/in und stv. Kassenwart/in

Ein Kassenprüfer/in

ein zweiter stv. Jugendwart/in


Im Anschluss an die Wahlen folgten Grußworte der Gäste:

Gemeindebürgermeister Tim Willy Weber,

Gemeindejugendwart Hannes Schefter,

Gemeindebrandmeister Andreas Böschen

Ortsbrandmeister Heiko Kruse

Fördervereinsvorsitzender Carsten Markwort,

Vertreter des Feuerschutzausschusses Ludwig Schwarz und vom stv. Kreisjugendwart Maik Kimmig


Anschließend wählten die Jugendlichen den Betreuer des Jahres 2023. Hierzu gratulieren wir ganz herzlich unserem Betreuer Jost Klocke. Als Anerkennung und Dank überreichten die Jugendlichen einen Pizzagutschein.

Außerdem hatten die Jugendlichen mit ihren Eltern auch noch eine Kleinigkeit für alle Betreuer mitgebracht und verteilten es. Vielen Dank an alle Kids und ihre Eltern dafür.

Unter dem Punkt Verschiedenes gab Jan noch die anstehenden Termine bekannt und nach einem abschließenden Gruppenfoto konnte die Versammlung geschlossen werden.

Dann startete unsere Weihnachtsfeier mit Eltern und den Gästen.

Hier gab es ein buntes Fingerfood- buffet. An dieser Stelle nochmal danke an alle die dazu beigetragen haben.

Am Ende des Jahres sind viele Dankesworte gefallen. Es ist schön das die freiwillige Arbeit so wertgeschätzt wird. Das motiviert uns auch weiterhin unsere Zeit in die Jugendfeuerwehr zu investieren! Danke auch nochmal an alle Eltern die uns immer wieder so toll unterstützen!






279 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kreiswettbewerbe

Comments


bottom of page