• ffotterstedt

Verkehrsunfall am Silvesterabend

Einsatzmeldung: T1 (technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall)

Alarmierung: 19:19 Uhr

Einsatzort: Otterstedt



Das Fondue blubbert, das Raclette glüht und die Sirene dröhnt… „Moment die Sirene“? Rein in die Schuhe und ab zum Feuerwehrhaus. Am gestrigen Silvesterabend wurden wir um 19:19 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall alarmiert.



An der Einsatzstelle angekommen fanden wir einen zerstörten PKW und einen Baum auf der Straße vor. Der PKW aus Ottersberg kommend ist mit einem ca. 40cm dicken Baum auf der Straße kollidiert, dabei um die eigene Achse geschleudert worden und auf der Gegenfahrbahn zum Stehen gekommen. Laut Polizeiangaben wurden 2 der drei Insassen leicht verletzt, diese wurden bei unserem Eintreffen bereits mit dem RTW in ein Krankenhaus gefahren.


Unsere Aufgabe bei diesem Einsatz war zum einen die Absicherung der Einsatzstelle, die Sicherstellung des Brandschutzes für das verunfallte Fahrzeug und natürlich die Entfernung der Gefahren durch Baum und Ast.



Gerade der letzte Einsatzauftrag gestellte sich schwierig. Der Baum war mit gezielten Schnitten zwar schnell zerlegt und beseitigt, jedoch mussten wir nun ermitteln, welche Bäume gegebenenfalls beim Herabstürzen in ihrer Stabilität noch beeinflusst waren. Wir haben aus Sicherheitsgründen noch zwei weitere Bäume gelegt und dann beschlossen die Straßenmeisterei für eine weitere Bewertung der Situation hinzuzuziehen. Zwischenzeitlich sind dann auch die Kameraden der Feuerwehr Oyten mit ihrer Drehleiter zur Unterstützung eingetroffen. Die Einsatzstelle wurde durch die anwesenden Kräfte bewertet und es musste keine Kettensäge mehr zum Einsatz kommen.


Für die Dauer des Einsatzes wurde die Verbindungsstraße zwischen Otterstedt und Ottersberg ca. 1 ½ Std gesperrt. Wir haben die Einsatzstelle an die Straßenmeisterei übergeben und sind wieder eingerückt. Nach kurzer Fahrzeugpflege waren wir gegen 21:15 Uhr wieder zu Hause und hofften auf einen einsatzlosen Jahreswechsel.




92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen