top of page

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Einsatzmeldung: TVUK1 (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und mehreren Verletzten)

Alarmierung: 17.12.2022 01:35 Uhr

Einsatzort: Otterstedt (OT Benkel)

Alarmierte Kräfte: Ortsfeuerwehr Ottersberg, Ortsfeuerwehr Otterstedt, ELW 2 (Kreisfeuerwehr Verden), Kreisbrandmeister, Polizei und Rettungsdienst


Am frühen Morgen wurden wir durch klingeln der Melder und der Sirenen geweckt. In der Ortschaft Benkel kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall.


In der Alarmierung hieß es, dass eine Person eingeklemmt sei. Nach Eintreffen unseres TLF konnte der Leitstelle zum Glück gemeldet werden, dass keine Person eingeklemmt war. Die Freiwillige Feuerwehr Ottersberg konnte ihre Einsatzfahrt daraufhin abbrechen und wieder einrücken. Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst und Notarzt betreut.


Bei der Unfallaufnahme der Polizei wurde bekannt, dass der Fahrer des Fahrzeugs zu Fuß flüchtig war. Da zum Gesundheitszustand der Person und wegen der sehr kalten Temperaturen eine hohe Gefahr für die Person ausging wurde eine Großflächige Suche mit mehren Fahrzeugen, Drohne und Hundestaffel der Polizei durchgeführt. Die Person wurde durch die Polizei unverletzt gefunden. Mehr dazu im Polizeibericht.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/5396971


Wir konnten gegen 05:00 Uhr wieder einrücken und die Fahrzeuge wieder Einsatzbereit machen.


#wirfüreuch




690 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page