• ffotterstedt

Wohnhausbrand in Ottersberg


Einsatzmeldung: F2Y (Feuer 2 Menschenleben in Gefahr) Alarmierung: 06:05 Uhr Einsatzort: Ottersberg


Während die einen in ihrem wohlverdienten Jahresendurlaub noch die Snoozetaste des Weckers betätigten und die anderen bereits am Frühstückstisch die Stulle für die Arbeit schmierten, riefen uns Sirene und Pieper zur Vollversammlung an das Gerätehaus.


Die Meldung F2Y erschien auf den Meldern. Das "Y" steht in dem Fall für Menschenleben in Gefahr. Eine nicht alltägliche und zu dem auch recht aufwühlenden Meldung.


Auf der Anfahrt wurde uns ein brennendes Wohnhaus gemeldet, Personen sollten sich noch im Gebäude befinden. Dieser Funkspruch erhöhte noch einmal die Konzentration. Der nächste Funkspruch während der Anfahrt hieß Feuer aus keine weiteren Kräfte erforderlich.

Somit konnten die nachrückenden Fahrzeuge und Kräfte (unser LF) unverrichteter Dinge die Alarmfahrt abbrechen und zurück in den Stall huschen.


Durch beherztes Eingreifen der Anwohner konnte das Feuer bereits gelöscht werden und von den erst eintreffenden Fahrzeuge der Freiwillige Feuerwehr Ottersberg wurden nur noch Nachlöscharbeiten vorgenommen.


Wir sind froh, dass es so gelaufen ist und wir uns wieder unserem Urlaub oder unserer Arbeit widmen konnten.


#wirfuereuch

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen