• ffotterstedt

Laterne, Laterne! Wow, das war schön!



Nach langer Pause haben wir vergangenen Freitag endlich wieder unseren Laternenumzug stattfinden lassen.


Nach dem Gottesdienst um 17:00 Uhr starteten wir an der St. Martins Kirche in Otterstedt zum Umzug durch das Dorf. Doch der Start verzögerte sich etwas, denn die Kirche war sehr gut gefüllt und nach dem Gottesdienst erleuchteten die schönsten Laternen auf dem Kirchplatz. Auch unsere Jugendfeuerwehr begleitete den Umzug mit Wachsfackeln, was die Stimmung noch einmal besonders einfärbte.



Auf der Hälfte der Strecke machten wir einen Stopp und legten auf dem Hof der Familie Lange in kleines Laterne-Konzert hin, da fehlte kein Klassiker. Es war eine tolle Stimmung. Nach dem Umzug kehrten wir wie gewohnt am Pastorenhaus ein und dort gab es noch Punsch, Wurst, Kekse und Beisammensein. Wir haben mal grob überschlagen, wir schätzen, dass der Umzug etwa 250Menschen umfasst hat. Vielen Dank an alle Teilnehmer


#wirfuereuch

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen